Praxis für Manuelle Medizin/ Schmerztherapie/ Osteopathie/ Akupunktur/ Münster

Privatärztliche Praxis

Dr. med. Monika Marx und Dr. med. Konrad Albersmeier

Dr. med. Monika Marx und Dr. med. Konrad Albersmeier

Liebe Patienten, um den Praxisbetrieb während der Corona-Virus-Pandemie mit der erforderlichen, verantwortlichen Sicherheit für alle zu sichern haben wir die Arbeitszeiten auf ein Schichtsystem mit Spreizung der Termine umgestellt. So werden für Sie unnötige Kontakte während Ihres Aufenthaltes in unserer Praxis vermieden. Darüberhinaus sorgen wir zusätzlich zur sorgfältigen Oberflächendesinfizierung der Behandlungsplätze nach jedem Patienten, durch ein effektives antivirales Luftreinigung-  und Lüftungssystem für maximale Sicherheit für Sie und uns. Dieses wurde nach professioneller Beratung  entsprechend unseren räumlichen und arbeitsprozesslichen Bedingungen installiert. Dieses System ermöglicht  zusätzlich eine Ozon-Desinfektion sämtlicher Oberflächen der Praxisräume über Nacht.

Bitte tragen Sie bei Betreten der Praxis  ihre persönliche Maske (ggf. erhalten Sie eine entsprechende Maske von uns. Doch bedenken Sie unsere Vorräte an Masken sind knapp und nur für die Behandlungssituation geplant) und desinfizieren sich die Hände am bereitstehenden Desinfektionsmittelspender.

Wir sind an allen Werktagen in der Zeit von 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr und von 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr, am Freitag von 13:00 bis 17:00 Uhr für Sie da.

Die einzelnen Behandlungstermine werden breiter gestreut. Dadurch können wir vermeiden dass sie im Wartezimmer Platz nehmen müssen, sondern sie können ohne engeren Kontakt mit Dritten direkt einzeln in die Behandlungsräume geleitet werden. Angehörige bitten wir außerhalb der Praxis zu warten, oder mit ins Behandlungszimmer zu gehen, falls das Wartezimmer bereits durch eine Person besetzt besetzt sein sollte. Gegebenenfalls dadurch auftretende Unannehmlichkeiten und nicht immer sofort verfügbare Termine bitten wir zu entschuldigen.

Wir bitten Sie als Praxisteam um Ihr Verständnis!

Unser Praxisansatz

Das Ziel unserer Arbeit ist eine Verbindung von klassischer Schulmedizin und komplementärer/alternativer Medizin, um die Vorteile beider Wege im Sinne einer ganzheitlichen Medizin und Schmerztherapie für Sie zu nutzen. Dabei setzen wir unsere Schwerpunkte Manuelle Medizin, Osteopathie, Chirotherapie bei Erwachsenen, Jugendlichen, Kindern und Säuglingen ein. Ergänzend kommen je nach Ursache der vorliegenden Gesundheitsstörungen, Akupunktur, Stosswellentherapie, Neuraltherapie/Therapeutische Lokalanästhesie, Röntgengestützte Injektionstherapie – PRT, Naturheilverfahren, Medikamentöse Schmerztherapie (Pflanzliche, homöopathische und allopathische/ schulmedizinische Medikamente), Psychosomatische Beratung, Ozontherapie oder Lasertherapie zum Einsatz

Hier erhalten Sie weitere Eindrücke aus unserer Praxis für Manuelle Medizin/ Osteopathie, Schmerztherapie und Akupunktur in Münster

Mit sehr viel Erfahrung, Einfühlung und medizinischem Wissen in den Bereichen Manuelle Medizin, Osteopathie, Chirotherapie bei Erwachsenen, Jugendlichen, Kindern und Säuglinge versuchen wir Ihnen die bestmögliche Diagnostik und Therapie bei Ihren Gesundheitsproblemen zukommen zu lassen.  Es ist uns sehr wichtig genügend Zeit für Ihre Probleme zu haben. Sie stehen bei uns im Mittelpunkt. Ihnen in unserer Praxis für ganzheitliche Schmerztherapie eine bestmögliche Hilfe zukommen zu lassen, ist für uns gleichzeitig Anspruch und Verpflichtung. Nur auf der Grundlage eines intensiven Gespräches und einer gründlichen Untersuchung ist es möglich Ihre Krankheit zu verstehen, effektiv zu behandeln und Ihnen alle Sachverhalte verständlich zu machen. Nach diesem Prinzip ist unsere Terminvergabe konzipiert. Wir sind aber auch bemüht Ihnen im Notfall schnell-möglichst noch am selben Tag- zu helfen. Bitte rufen Sie uns vorher in jedem Fall an. Wir können ihnen dann besser gerecht werden.

Im Zentrum unserer Bemühungen steht die Vorbeugung und Behandlung aller Schmerzzustände und anderer Störungen der Gesundheit, die mit dem Bewegungssystem im Zusammenhang stehen.

Im Einzelnen:

  • Untersuchung und Behandlung von akuten und chronischen Schmerzzuständen im     gesamten Bewegungssystem, z.B. bei Bandscheibenschäden
  • Diagnostik, Therapie und Prophylaxe von Fehlhaltungen und Bewegungsstörungen des gesamten Bewegungssystems bei Kindern und Erwachsenen
  • Die gezielte Behandlung von Säuglingen und Kindern mit motorischen Entwicklungsstörungen, anhaltender Unruhe und Schreineigung, Koliken und häufigem Erbrechen, auch bei Krankheiten des zentralen Nervensystems ( s. auch unter: Manuelle Medizin/Osteopathische Medizin )
  • Behandlung aller Kopfschmerzformen einschließlich Migräne
  • Diagnostik und Behandlung von Kiefergelenksfehlfunktionen (in Zusammenarbeit mit Zahnarzt/ Kieferorthopäde)
  • Behandlung funktioneller Störungen der inneren Organe

Neben den üblichen Untersuchungsverfahren, wie allgemeine körperliche Untersuchung, Ultraschalluntersuchung, Labor und Röntgendiagnostik, kommen die Methoden der Manuellen Medizin, Osteopathie; Akupunktur und Störfelddiagnostik n. Nogier/Bahr in der Diagnostik zum Einsatz